CAPAUL CONSULTING

Tätigkeit

Vertrauen auch Sie in unsere Dienstleistungen.

bild_Consulting.gif

Unsere Tätigkeitsfelder:

 

Unternehmensberatung

  • Strategie-Entwicklung
  • Unternehmens-Strukturen
  • Aufbau von Unternehmensbereichen
  • Betriebs- und Team-Analysen
  • Moderation von Management-Tagungen
  • Moderation von Workshops
  • Verwaltungsratsmandate

Treuhandmandate

  • Führung der Buchhaltung
  • AHV- und Mehrwertsteuerabrechnung
  • Jahresabschlüsse
  • Revisionen
  • Steuern
  • Liegenschaftenverwaltung

Projektmanagement

  • Projektmanagement und Projektleitung von Grossprojekten
  • Prozessoptimierungen und Reorganisationen
  • Evaluation und Einführung von Softwarepaketen
  • Effiziente Präsentations-, Sitzungs- und Moderationstechnik

Organisationsentwicklung

  • Begleitung von Veränderungsprozessen
  • Unterstützung von Führungskräften in anspruchsvollen Phasen
  • Coaching und Supervision von Teams und Einzelpersonen
  • Persönlichkeitsentwicklung mittels Myers-Briggs Type Indicator® – MBTI®
 

Die Magische Trilogie des Managements – Das Eisbergmodell.

Mit dem Eisbergmodell werden überwiegend in der Angewandten Psychologie, der Pädagogik und speziellen Betriebswirtschaftslehre Kommunikationsmodelle verdeutlicht, die auf der so genannten 80/20-Regel des Pareto-Prinzips basieren und sich (zum Teil im weiteren Sinn) auf die allgemeine Theorie der Persönlichkeit von Sigmund Freud (1856–1939) stützen. Das Eisbergmodell gehört zu den wesentlichen Säulen der Kommunikationstheorie zur zwischenmenschlichen Kommunikation.

Unsere Dienstleistungen sind im Wesentlichen auf das Zusammenwirken, die Abhängigkeiten und die Abstimmung von Strategie, Struktur und Kultur von Unternehmen und Organisationen ausgerichtet. Der Einbezug des finanziellen Gleichgewichts sichert das langfristige Bestehen.
Die Strategie umfasst die übergeordneten Zielsetzungen und Planungen. Die Struktur bildet die Aufgabenteilung und Koordination unter verschiedenen Funktionsträgern mittels formeller Instrumente wie Organigramm, Funktionsdiagrammen, Arbeitsabläufen usw. ab. Die Kultur umfasst die Werte und Normen – den Geist – innerhalb eines Unternehmens. Eine optimale Abstimmung dieser Basiskomponenten gilt als Voraussetzung für den langfristigen Erfolg.

 
Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia